Reitanlage - Reit- und Fahrsport Sieversen

Direkt zum Seiteninhalt

Reitanlage

Den Mitgliedern des RFS Sieversen stehen zwei Reithallen zur Verfügung.
In der "großen Halle" (25m x 50m) wird ausschließlich geritten. In den Wintermonaten arbeiten die Reiter an fünf Tagen dressurmäßig und an zwei Tagen (Donnerstag und Sonntag) stehen Hindernisse zum Parcours bzw. Gymnastikspringen in der Bahn. Während der Sommermonate findet der Unterricht auf unserem neuen Dressurviereck und auf dem Außenspringplatz statt. Nur bei schlechtem Wetter wird der Unterricht in die Halle verlegt.

Die "kleine Halle" (15m x 45m) wird für den Schulpferdeunterricht genutzt, außerdem können die Pferde hier longiert, laufen gelassen werden oder am Freispringen teilnehmen. Um zu gewährleisten, dass dabei jeder zu seinem Recht kommt, gibt es eine Tafel auf der eingetragen werden muss, wer was zu welcher Zeit machen möchte.

Unser "Casino" ist für unsere Mitglieder und Zuschauer immer ein willkommenerOrt zum gemütlichenBeisammensein.
Öffnungzeiten Oktober - März: Dienstag von 18.30 - 22.00 Uhr,  Donnerstag von 16.00 - 18.30 Uhr und jeden 1. Sonntag im Monat von 10.30 - 14.00 Uhr.
(Änderungen vorbehalten)

Etwa fünf Minuten von den Stallungen entfernt liegen die Außenplätze des Vereins. Dazu gehört der Dressurplatz, auf dem während des Sommersaison und des Sommerturniers ein 20m x 60m Viereck abgesteckt wird, sowie der Sandspringplatz, auf dem die ganze Sommersaison über ein Parcours aufgebaut ist.

Der Rasenspringplatz wird nur für das Sommerturnier im August genutzt.

Für ausgedehnte Spazierritte steht ein großes Reiwegenetz im Forst Rosengarten zur Verfügung. Direkt von den Stallungen aus geht es in den Wald, auf dem zunächst (bis zu den Außenplätzen) alle Wege zum Reiten genutzt werden können. Später sind die Wege auf denen geritten darf, mit Schildern gekennzeichnet. Egal ob im Schritt, Trab oder Galopp kann man stundenlang ausreiten. Bergab - und bergauf - es wird nicht langweilig.

Rund um die Reitanlage des RFS Sieversen liegen drei Pensionspferdebetriebe, von denen aus die Anlage in kürzester Zeit erreicht werden kann.

- Reit- und Fahrstall Greve, Christoph Greve, Hauptstr. 23 a,
  21224 Rosengarten / Tel: 0171 5561 007
- Stall zur Kutsche, Klaus Szenter, Hauptstr. 26,
  21224 Rosengarten / Tel: 0177 7687 801
Zurück zum Seiteninhalt